Die Grünen sind Taunussteins drittstärkste politische Kraft!

Bei der letzten Kommunalwahl haben uns die Wählerinnen und Wähler 14,4 % der Stimmen gegeben. Obwohl wir keine Mehrheit bilden konnten, haben wir eine Menge erreicht. Viele unserer Vorschläge und Forderungen sind in den letzten fünf Jahren mehrheitsfähig geworden.

  • Das Neue Hahner Zentrum wird deutlich kleiner. Die überzogenen Pläne sind vom Tisch.

  • Das Aartal bleibt erhalten. Die Nordwesttangente wird auch in den nächsten Jahren nicht gebaut.
  • Es wird auch weiterhin eine günstige Pendler-Monatskarte geben.

  • Auf unseren Antrag hin hat die Stadt ein umfassendes Energiekonzept beschlossen und umgesetzt.
  • Die ersten Bürgersolaranlagen auf den Dächern städtischer Gebäude sind installiert.

  • Der Durchstich Gottfried-Keller-Straße zur Entlastung der Aarstraße wurde auf unseren Antrag hin im Haushalt 2011 verankert.

Gemeinsam wurden in der Stadtverordnetenversammlung zahlreiche positive Beschlüsse gefasst:

  • Das Hahner Freibad ist nach der Grundsanierung, die von allen Parteien gemeinsam beschlossen wurde, praktisch neu.
  • Das neue Jugendzentrum wurde beschlossen und das Geld dafür in den Haushalt eingestellt.

  • Die Zahl der Kinderbetreuungsplätze wird ausgebaut.

Wir werden uns auch zukünftig für Umweltschutz, soziale Verbesserungen, eine nachhaltige Wirtschaft und solide Finanzen einsetzen und dabei nach besten Kräften mit anderen Parteien zusammenarbeiten.